DATUM Breitengrade

 

Der Newsletter für neue Perspektiven auf die Klimakrise

Wir bringen Recherchen und Erlebnisse von lokalen Autor:innen aus aller Welt in Dein Postfach. Einmal im Monat, kostenlos. Jetzt abonnieren und über den eigenen Breitengrad hinausblicken.

Wie trotzen westindische Fischerfamilien zunehmenden Wetterextremen wie Wirbelstürmen? Wie schaffen es junge Kambodschaner:innen per Social Media, die Abholzung eines geschützten Waldes zu stoppen? Was bringt ein brasilianisches Dorf dazu, der Regierung und ihren Kohle-Investitionen den Kampf anzusagen?

Wir bringen die spannendsten Klima-Geschichten in Dein Postfach – von lokalen Autor:innen, aus Regionen, die die Krise am stärksten spüren, obwohl sie am wenigsten dazu beigetragen haben. Wir übersetzen und adaptieren die Geschichten und ziehen die Verbindungen zu Deinem Breiten- und Längengrad.

Wenn Du diesen Newsletter liest, entdeckst Du nicht nur neue Perspektiven auf die Klimakrise. Du lernst auch die Geschichten hinter den Geschichten kennen, denn wir stehen im direkten Austausch mit den Journalist:innen vor Ort.

Freier Zugang zu exklusiven Berichten

Bei DATUM Breitengrade findest Du Texte zu Themen, die es sonst nur selten in deutschsprachige Medien schaffen. Normalerweise stehen sie hinter einer Paywall, für Breitengrade-Abonnent:innen ist der Zugang frei.

Trage einfach oben Deine E-Mail-Adresse ein. Das Abo ist kostenlos.

Das Team

Wir sind Katharina Brunner und Manuel Kronenberg. Wir schreiben und recherchieren selbst zur Klimakrise – und wollen jetzt mit Dir auf die Reise gehen, über den eigenen Breitengrad hinaus, für den Blick fürs große Ganze.

Fragen, Anregungen oder Kritik? Schreibe uns an breitengrade@datum.at.

Wir freuen uns, von Dir zu lesen!

Katharina Brunner und Manuel Kronenberg