Spurensuche im Kunstschnee

Elias Holzknecht erforscht den menschengemachten Wandel alpiner Landschaften.

·
Fotografie:
Elias Holzknecht
DATUM Ausgabe Dezember 2023/Jänner 2024

Die Berge sind sein Zuhause – und sein Thema. Elias Holzknecht, 1993 in Tirol geboren, wuchs in und mit den Bergen auf. Bereits mit 18 begann er als Fotograf zu arbeiten und begleitete Bergsteiger bei ihren Expeditionen. Schließlich studierte ­Holzknecht ›Fotojournalismus und Dokumentar­fotografie‹  an der Hochschule in Hannover. Er wendet sich von der Darstellung des heldenhaft-sportlichen Individuums in der Bergwelt ab und stürzt sich auf die systemischen Veränderungen, die der Bergtourismus mit sich bringt.

Und dabei nimmt er einen speziellen Aspekt ­dieser menschgemachten Veränderung besonders unter die Lupe, den Kunstschnee und seine zentrale Rolle beim Bemühen der Touristiker, das Ski-Business trotz wärmerer und schneeärmerer Winter am ­Laufen zu halten. So entstand ab 2016 die bis heute laufend erweiterte und vielfach ausgezeichnete Serie ›Es werde Schnee‹, die auf den folgenden ­Seiten auszugsweise dargestellt ist. Gepaart mit ­Texten von Ursula Schreiber sollen diese Fotografien das Publikum zur Reflexion anregen. Es sind mitunter kontroverse Bilder, die den radikalen und unumkehrbaren Eingriff in die Natur, den die ­Kommerzialisierung der Berglandschaften mit sich gebracht hat, verdeutlichen.

Holzknecht beschränkt sich aber nicht nur auf dieses Thema. Mit seiner Arbeit ›Micheldorf ­Micheldorf Micheldorf Micheldorf‹ setzt er die vier Orte, die es in Österreich unter diesem Namen gibt, in Szene. Mit dieser Serie hat er es auf die Shortlist des C/O Berlin Talent Award geschafft. Dazu ist auch ein Buch im Entstehen, für das Holzknecht gerade ein Crowdfunding gestartet hat. Vorbestellungen unter: www.micheldorf.org •

Elias Holzknecht

Geboren 1993 in Längenfeld, Tirol Studium ›Fotojournalismus und Dokumentarfotografie‹ an der Hochschule Hannover und an der KASK in Gent. Lebt und arbeitet im Ötztal und Graz

www.eliasholzknecht.at

Buchtipp:

›Micheldorf Micheldorf
Micheldorf Micheldorf‹

Verlag: The Eriskay Connection

Erscheinungstermin: Frühjahr 2024 

Sie können die gesamte Ausgabe, in der dieser Artikel erschien, als ePaper/PDF kaufen:

DATUM Ausgabe Dezember 2023/Jänner 2024 für € 6,00 kaufen.